• naturheilkunde_8
  • naturheilkunde_berlin_moabit_6
  • naturheilkunde_berlin_moabit_3
  • naturheilkunde_berlin_moabit_2
  • naturheilkunde_7
  • naturheilkunde_berlin_moabit_4
  • naturheilkunde_berlin_moabit_5
  • naturheilkunde_berlin_moabit_1

Ayurvedische Fußmassage
Hier werden mit wertvollen biologischen Ölen die Füße bis hin zum Knie mit ganz speziellen Griffen und Ausstreichungen gearbeitet. Es werden die Fußreflexzonen sowie die Marmapunkte mit einbezogen. Es wird ein erholsamer, harmonisierenden Zustand des Körpers erreicht.

Anwendung findet sie bei Schlafstörungen, Spannungszustände, innere Unruhe und Steifheitsgefühl.
Die Ayurvedische Fußmassage dauert ca. 30 Minuten und der Patient kann sich deutlich erholen.

 

Lomi Lomi Ganzkörpermassage
Lomi Lomi ist eine ganzheitliche Ganzkörpermassage aus Hawaii, nicht nur Muskelauflockerungen und zum "Wohlfühlen", sondern auch zur Auflösung von Verspannungen und Blockaden. Durch die großflächige Berührung des Körpers während der Massage eventuelle Fettpölsterchen gründlich durchgeknetet. Dies führt vor allem im Bereich der Taille, des Gefäßes und der Oberschenkel dazu, dass das angesammelte Fett allmählich ausgeschwemmt wird. Duch die Lomi Lomi Nui-Massage wird verhärtetes Gewebe wieder geschmeidi, Muskelstränge werden geordnet. Die Massage führt dazu, dass sich der Patient seines Körpers mehr und häufiger auf positive Weise bewußt wird. Er ist in der Lage, Spannungen schneller abzubauen.

Menschen mit chronischen Leiden können mit Hilfe der Massage schmerzfreier leben als bisher. Oft können Beschwerden vom Patienten nicht mehr beschrieben werden und wird eher allgemeiner Natur. Abgespanntheit, Müdigkeit, Lustlosigkeit oder Desinteresse. Hier ist die Lomi Lomi Nui-Massage aufgrund ihrer insgesamt harmonisierenden Wirkung besonders erfolgreich.

 

Hot Stone Massage
Bei der Hot Stone Massage wird mit 40 Grad warmen Basaltsteinen gearbeitet. Die Massage wirkt stark entspannend, Muskelverspannungen werden gelöst, die Blutzirkulation stimuliert und damit dei Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und der Abtransport von Schlacken gefördert.